Anwendung der Blütenessenzen

Share the joy
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Angelica Blütenessenzen
Blütenessenzen Angelica der Love Remedies

Klassisch werden Blütenessenzen meist eingenommen. So ist es auch bei den Bachblüten und den Buschblüten. Ich empfehle jedoch immer wieder die Love Remedies auch äußerlich anzuwenden.

Gerade in der Zeit der Anwendung / Verwendung einer Blütenessenz kann es vorkommen, dass der Körper ebenfalls reagiert und auf Veränderungen hinweist. Im Grunde singnalisiert er damit, dass die selbe, neue Information, also die Blütenessenz auch sehr gut an diese oder jene Stelle passt.

So manche körperliche Disharmonie läßt sich auch gezielt mit Blütenessenzen korrigieren. Dazu kann es richtig sein sich an einen Therapeuten zu wenden, der sich auf die Blütentherapie versteht und vielleicht Energetiker, Homöopath oder Kinesiologe ist und es entsprechend mit Ihnen testet.

Ich weiß von einigen positven, teils erstaunlichen Ergebnissen z.B. bei Warzen.

In der Regel gilt für die Blütenessenzen der Love Remedies die Verwendung von 3 x täglich 3 Tropfen unter die Zunge. Möglichst vor den Mahlzeiten und am Besten einen Moment lang im Mund „zergehen“ lassen, bevor man sie herunter schluckt.

Im Zweifelsfall einfach hier oder bei Ihrem Arzt bzw. Therapeuten nachfragen.

Facebook Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.